STOREOPENING IN ZÜRICH

 

Nun ist es schon wieder mehr als eine Woche her, wo ich in Zürich beim großen Storeopening von Tally Weijl war. Ich bin ehrlich. Meine Assoziationen mit der Marke Tally Weijl waren nicht immer super positiv behaftet. Ich fand zwar schon immer, dass die Jeans bei Tally Weijl gut gepasst und einen schönen Hintern gezaubert haben; leider haben aber die bunten neonfarbenen Spitzentops so gar nicht mein Geschmack getroffen und ein leicht negatives Bild in mein Kopf eingebrannt. Als dann die Einladung zum Storeopening, in dem das neue Storekoncept vorgestellt werden soll, kam, dachte ich mir, komm Caro, schau dir das doch mal an – in welche Richtung bewegt sich die Marke, was wird wohl neu sein? 

So ging es letzten Dienstag für mich nach Zürich – zum großen Storeopening. Was mich natürlich besonders gefreut hat, war, dass meine liebe Sofia und ich gemeinsam nach Zürich eingeladen wurden. Ihr müsst nämlich wissen, dass Sofia ein ganz lieber, ehrlicher, loyaler, altruistischer (hehe) und einzigartiger Mensch ist. Da freut es mich jedes mal, wenn wir viel Zeit miteinander verbringen dürfen. Aber auch die drei anderen Bloggermädels, die dort waren, sind total lieb und herzlich. Ich habe mich einfach rundum wohl gefühlt in unserer kleinen Mädelsgruppe.

Photo: Andrea Monica Hug

Im Folgenden berichte ich detaillierter von dem Event und meinen Eindrücken.

10:00 Vorstellung des neuen Storekonzepts

Am Morgen ging es direkt zu dem Store in die Züricher Innenstadt. Schon die Fassade des Gebäudes, in dem der Tally Weijl Shop ist, hat mich umgehauen. Aber auch von innen sieht es super cool aus! Wir wurden durch alle vier Etagen geführt. Dabei wurde uns das neue Konzept erläutert. Der Store soll mehr wie eine Boutique aufgebaut sein. Schön sauber und klar. Zudem soll das Sortiment in zwei Zielgruppen aufgeteilt werden – „young girl“ und „young women“. Der Store wirkt super strukturiert und stylisch.


_MG_3594

_MG_3598

12:00 Fitting

Der beste Part stand an. Wir durften uns aus einer Auswahl von Klamotten unser Favoriteoutfit zusammenstellen. Ja, man denkt, das könnte schnell gehen. Aber nein, leider nein, leider gar nicht. Haha. Es hat ewig gedauert, bis jeder sein Outfit komplett hatte. Nur Sofia war wieder total unkompliziert und fix. Ich war wieder eher einer der unschlüssigen Kandidaten. Aber wer kennt es nicht, wenn man die Qual der Wahl hat?

_MG_3579

_MG_3627

_MG_3605

14:00 Fotoshoot

Mit allen Mädels ging es dann nach draußen. Das Wetter war ein Traum. Es fühlte sich an wie Frühling. So suchten wir für jede Einzelne eine tolle Location und shooteten die verschiedenen Outfits. 

_MG_3857

_MG_3941 copy

_MG_3965

15:00 Zürich erkunden

Dann hatten wir ein wenig freie Zeit. Wir sind auf der „Dachterasse“ einen Kaffee trinken gegangen und durch die Altstadt geschlendert. Wenn ihr in Zürich seid, müsst ihr unbedingt dort was trinken bzw. essen! Die Aussicht und die Atmosphäre sind wirklich toll. Alles in allem hat Zürich mich total beeindruckt.

_MG_4053

18:00 Großes Store Opening

Als wir zurückkamen, war schon alles in vollem Gange. Was Tally Weijl geboten hat, war wirklich der Wahnsinn. Im Erdgeschoss war eine riesige Bar und ein unglaublicher Süssigkeitenstand aufgebaut. Mir läuft schon beim Zurückdenken das Wasser im Mund zusammen (Popcorn in weißer Schokolade RIP). In den drei weiteren Stockwerken wurden weitere coole Aktionen angeboten. Man konnte in einer Fotobox Bilder machen, sich massieren lassen und mit einer Hellseherin in die Zukunft blicken. Außerdem hat im obersten Stockwerk eine supercoole Band live performt (Pablo Nouvelle (unbedingt anhören)). Die ganze Zeit über wurde zudem das leckerste Fingerfood, was ich je gegessen habe, angeboten.

Photo: Andrea Monica Hug

_MG_3619

So, das war mein Tag. Ihr fragt euch jetzt, ja Mensch, dann komme jetzt doch mal zum Punkt, was denkst du denn nun von Tally Weijl, hat sich etwas verändert? Und meine Lieben, ja, das hat es. Ich habe mich wirklich in einige Teile total verliebt. Die Kollektion für die „young women“ ist wirklich cool – trendy und vom Preis-Leistungsverhältnis top. Klar gibt es noch die „Aufdruckshirts mit LOL“, aber das ist einfach für die Zielgruppe 10-15 Jahre („young girl“) angedacht.

Also lasst euch nicht von dem Image oder der Aufdruckshirts beeinflussen und stöbert einfach mal durch. Ich hasse ja dieses ganze Getue um Marken. Man wird gefragt :„Oh wo hast du das her“ – „Modekette xy und kein toller fancy Desinger“ .. und was folgt ist ein abfälliger Blick und vielleicht ein „aha“. Meine Güte, die Marke ist wirklich egal – es geht doch darum, wie die Klamotten aussehen – (und in diesem Fall echt gut)!

Photocredits: Andrea Monica Hug, Jessica Christ

 

 

Comments (28)

  • Charlotte
    November 13, 2015

    Danke fuer den tollen Bericht! Ich assoziiere Tally Weijl (wie spricht man das eigentlich aus?) auch eher immer mit juengerer, etwas trashiger Mode aber die Teile die ihr anhabt sehen supercool aus!

    Liebe Gruesse,

    Charlotte

  • Maria Luna
    November 13, 2015

    Es ist immer schön, wenn man mit einer Freundin zu solchen Events gehen kann. Dann macht alles doppelt so viel Spass 😉 Ich wohne nicht sehr weit von Zürich entfernt – hätte dich sehr gerne mal persönlich getroffen. Komm bald wieder mal in die Schweiz!

    Obwohl ich nicht so Tally Weijl Fan bin, finde ich dein und das der anderen Mädels super!

    Alles Liebe xxx

  • QueenLina
    November 13, 2015
  • Sophie
    November 13, 2015

    Da stimm‘ ich dir voll und ganz zu 🙂 Ich find‘ auch es kommt einfach drauf an was man trägt und wie’s einem steht, bzw. wie man sich darin fühl, alles andere ist schnurzpiepegal!!!

    Lieben Gruß,

    Sophie

    http://www.sophiehearts.com

  • Kerstin
    November 13, 2015

    Du hast recht, es muss nicht immer teurer Designer-fummel sein um gut auszusehen. Bei deinem Outfit glaubt man ja gar nicht, dass es von Tally Weijl ist aber wow sieht wirklich toll aus!!

    Love, Kerstin

    http://www.missgetaway.com/

  • Denise
    November 13, 2015

    OMG, die Bilder sind alle so schön! Da bekommt man ja richtig Lust auf reisen mit den Freundinnen. Du bist echt wunderschön & deinen Style liebe ich auch.

    Lieben Gruß

    http://secretly-blonde.blogspot.de

  • Lea
    November 14, 2015

    Das klingt ja wirklich nach einem tollen Event!

    Das Outfit, das du dir zusammengestellt hast, gefällt mir sehr gut☺️

    Und die Bilder sind – wie bei jedem deiner Posts – echt schön!

    Liebe Grüße

    Lea

    • caroline
      November 14, 2015

      Danke liebe Lea 🙂

  • Sara
    November 14, 2015

    Dein Abschlussstatement feiere ich! Ist doch wirklich so – und ganz ehrlich, als lebendige Plakatwand für nur einen Designer rumzulaufen ist doch einfach nur langweilig und zeugt auch nicht unbedingt von absolutem Stilgefühl (ein Totallook von Chanel sieht halt meistens top aus, viel falsch machen geht dabei nicht, aber innovativ ist eben auch was anderes..)

    Mir gehts mit dem Laden ähnlich, aber vielleicht schau‘ ich jetzt doch mal rein. Ist das schwarze Oberteil was du auf den Fotos trägst auch von dort?

    xxx Sara

    http://www.highforthejollylife.com

    • caroline
      November 14, 2015

      Danke für dein Kommentar Sara!!! Und ja, das ist auch von Tally Weijl 🙂 Oh yeeees! Kusssss

  • Carina
    November 14, 2015

    Da hast Du Dir aber ein voll cooles Outfit zusammengestellt 🙂 Die Bilder sind voll schön geworden und Du siehst hübsch aus 🙂

    Liebe Grüße,

    Carina von http://www.lovespreadingfriends.wordpress.com

    • caroline
      November 14, 2015

      Danke meine Liebe 🙂

  • crissika
    November 15, 2015

    Wahre Worte!!!

    Wieder Mal ein absolut gelungener Post!

    Ich liebe deinen Blog! 🙂

    • caroline
      November 15, 2015

      Danke meine Liebe!!! 🙂

  • Alex
    November 17, 2015

    Zugegebenermaßen habe ich auch ein recht negatives Image von Tally Weijl im Kopf. Vor 10 Jahren hat es mir ziemlich gut gefallen, jetzt halt nicht mehr, aber vielleicht ändert sich das durch das neue Konzept ja ein bisschen. Ich habe nur noch in Erinnerung, dass die Sachen keine besonders gute Qualität haben, aber vermutlich ist das bei anderen Ketten mit vergleichbaren Preisen ähnlich, oder?

    • caroline
      November 17, 2015

      Jaaa, also die Klamotten, die ich jetzt von Tally Weijl bekommen habe sind echt von der Qaulität gleich! 🙂
      Und ich sag dir, die Jeans sitzen sooooo gut!

      Kuss Caro

  • Claudia
    November 22, 2015

    Toller Blog. Caro, weiter so.

  • Alicia
    November 28, 2015

    Hallo Liebste Caro,

    ich bin absolut begeistert von deinen super scharfen Bildern!

    Welche Kamera benutzt du denn für deine Blog-Bilder?

    Liebste Grüße

    Alicia

  • kim
    January 30, 2016

    Tolles Oufit. Woher sind denn die Schuhe die du anhast? 😊

  • kim
    January 30, 2016

    Tolles Outfit. Woher sind denn die Schuhe die du da anhast? 😊

    • caroline
      January 31, 2016

      Tally weijl 😛