NIKE BLOGGER WEEKEND

 

Ach ja, war das ein schönes Wochenende. Naja besser gesagt, ein schöner Samstag (ich konnte leider nicht wie geplant von Freitag bis Montag bleiben, da ich am Montag eine Klausur geschrieben habe). Und obwohl es nur der Samstag war, hat sich die Fahrt in das Blogger Apartment nach Berlin zu 100% gelohnt! Alleine schon weil wir Mädels einfach so viel Spaß hatten. Marina, Lina, Luisa, Maren und Milena waren nämlich mit von der Partie! Zudem begleitete uns die liebe Deborah von Nike (Danke nochmal für alles, du Liebe!). Nun aber eine detaillierte Erzählung meines Samstags mit #Nike!

8:00

Da war ich mal überpünktlich am Bahnhof in Hamburg (7:29), sah dann aber erstmal an der Tafel, dass mein ICE 15 Minuten später abfahren wird. Na toll. Egal. Dann setzte ich mich halt erstmal in ein Cafe. Passt schon. Und was war dann? 5 Minuten nach planmäßiger Abfahrt (also noch 10 Minuten Zeit eigentlich) stand ich am Bahnsteig… und es kam und kam keine Bahn. Super, die Bahn war doch planmäßig abgefahren. Danke, deutsche Bahn!

10:35

50 Minuten zu spät kam ich dementsprechend in Berlin an. Der Bus mit den Läufern des Run Clubs + den Mädels sammelte mich netterweise direkt am Bahnhof ein (#unangenehmeextrawurst). Ich hatte mein Runningoutfit schon an. So ging es direkt los.

 

NIKE_Berlin_Run-38

11:00-14:00

Wir fuhren die komplette Marathonstrecke mit dem Bus ab. An einigen Stellen stiegen wir aus, liefen ein Stück, haben sogar ein kleines Tabata Workout gemacht (wer meine Snapchatstory gesehen hat, erinnert sich auch, dass „Seifenblasen-Dumbledore“ dort dabei war haha) und sind dann wieder zurück in den Bus gestiegen.

NIKE_Berlin_Run-43

14:00

Ab ins Apartment. Es lag wirklich unglaublich zentral – direkt am Ku’damm. Auch von innen war es echt super! Ich teilte mir ein Zimmer mit meiner liebsten Linda. Und das Beste an allem : der Kühlschrank war prall gefüllt mit dem leckerstem vegangen food ever! Wirklich! Man wusste teilweise nicht, was genau man aß – aber hey alles hat super geschmeckt!

15:00

Time for more food. Nachdem ich eigentlich schon den kompletten Kühlschrank umgegraben habe, gingen wir etwas essen. Erst wollten wir in die Monkey Bar (sehr tolle Aussicht). Die war dann leider doch sehr überfüllt. So entschieden wir uns für die gute alte L’osteria.

16:30

Laufanalyse und „Find your Fast – Run“ im Nikestore. Ich habe ja schon beim letzten Nikeevent in London eine Laufanalyse gemacht. Und es kam wieder raus, dass ich leicht nach innen knicke. Das ist aber nur minimal – also halb so schlimm! Habt ihr schon Mal eine Laufanalyse gemacht? Beim ,,Find your Fast Run“ sollten wir 10 Sekunden so schnell wir können laufen – die Schnellste von uns bekam eine kleine Überraschung. Ich schaffte 19.3 km/h. Maren hat über 21 km/h geschafft! Respekt nochmal dazu!

NIKE_Berlin_Run-76

NIKE_Berlin_Run-56

19:00

Sushitime. Juhu, wieder Essen. Das Sushi war einfach so unglaublich gut. Aber schaut euch einfach die Bilder an!

NIKE_Berlin_Run-94

NIKE_Berlin_Run-101

NIKE_Berlin_Run-98

20:00

Bra-Party. Uns wurden alle verschiedenen aktuellen Sportbhs von Nike präsentiert. Sowohl für kleinere, als auch für größere Melönchen war tewas dabei! Es war wirklich eine super Atmosphäre und hat mega Spaß gemacht! Ich habe mich übrigens für dieses Modell entschieden.

 

21:00 – ∞

Ewiges Geschnacke mit den Mädels. Ach, war das herrlich. Ich kannte ja schon alle Mädels..bis auf Lina. Und sie ist einfach einer der witzigsten Menschen überhaupt. Alle, die meine Snapchatstory gesehen habe, wissen was ich meine! Ich hatte fast schon Bauchschmerzen vor Lachen! Ach, Mädels es war schön mit euch – Wiederholungsbedarf!!!!

NIKE_Berlin_Run-105

…. am Sonntagmorgen klingelte dann aber auch  schon früh der Wecker und ich machte mich auf den Weg zurück nach Hamburg – ab in die Bibliothek – weiterlernen. Danke, Nike, für diese unglaublich tolle coole „Lernpause“.

xx Caro

Comments (30)

  • QueenLina
    October 1, 2015
  • Kerstin
    October 1, 2015

    Oh nein, wie doof ist das mit der Bahn denn! :O

    Das Event sah aber wirklich richtig cool aus – ich hab eure Snaps ein wenig verfolgt und man hat wirklich gemerkt wie viel Spaß ihr Mädels hattet 🙂

    Love, Kerstin

    http://www.missgetaway.com

  • Louisa
    October 1, 2015

    Das hört sich echt nach einem wunderschönen Tag an!! Da werde ich richtig neidisch*-*

    Super schöner Post mit mega Eindrücken aus diesem Tag!<3

    Hab noch einen schönen Tag!

    Louisa❤️

    Lurabek.blogspot.de

  • Maike
    October 1, 2015

    Liebe Caro,

    toller Post! bitte verrate uns noch wo man diese unglaublich süße Leggins kaufen kann, ich finde sie online einfach nicht.

    Liebe Grüße

  • Marie
    October 1, 2015

    Hallo Caro,

    gibt es diese unglaublich schöne Lauftight auch schon im Handel zu kaufen?

    Ich bin total verliebt in die!!

    Liebste Grüße,

    Marie

  • Inga
    October 1, 2015

    So ein tolles Feedback von dir und schöne Bilder!

    19km/h ist schon eine Leistung!!! Wow

    Ich, als Jogging Liebhaberin, würde auch so gern mal zu solch einem Event mal eingeladen werden. Danke für deine Eindrücke

    Liebste Grüße

    Inga

  • Lena
    October 2, 2015

    Das hört sich echt nach jeder Menge Spaß an!

    Mensch, da verlässt man sich einmal auf die Verspätung der Bahn und dann ist das auch nicht richtig 😀

    Und euer veganes Essen sah wirklich traumhaft aus!

    Liebe Grüße

    Lena | http://www.healthylena.de

  • Sofie
    October 2, 2015

    Bis auf den Bahn Zwischenfall klingt es nach einem richtig schönen Tag! Ich liebe übrigens dein neues (oder auch nicht mehr ganz so neues) Blogdesign!

  • Fee
    October 2, 2015

    Klingt wirklich nach einem tollen Samstag! 🙂

    Alles Liebe,

    Fee von Floral Fascination

  • Andrea
    October 2, 2015

    Hallo liebe Caro,

    oh man, da wird man ja ganz neidisch. Das scheint ein sehr sportlicher tag gewesen zu sein, auch wenn ich mich frage, wie man sich bitteschön noch bewegen kann, wenn man so viel leckeres Essen im Bauch hat!? 😀 So ein Kühlschrank, wir ihr ihn in eurem Zimmer hattet, könnte ich auch gebrauchen. Man bekommt beim Lesen einen schönen Eindruck von deinem Tag in Berlin, auch die Fotos sind toll!

    Daran muss ich noch feilen.. Ich hatte dir schon einmal unter deinem Post zur Clinique Pflegeserie geschrieben, dass ich gerade dabei bin mit meiner Freundin einen Blog zu starten. Jetzt ist es endlich so weit! 🙂 Es steckt alles noch in den Anfangsschuhen und, wie gesagt, ich muss unbedingt auch Fotos einbinden, aber da bietet dein Blog ja genug Inspiration. Ich berichte übrigens gerade vor allem von meinen Erfahrungen in Italien, wo ich aktuell ein halbes Jahr verbringe.

    LG und weiter so, ich lese deinen Blog sehr gerne!

    Andrea

  • Kim
    October 3, 2015

    Früher dachte ich ernsthaft immer Blogger sind eingebildet, arrogant und merkwürdig. Jetzt bin ich selber Bloggerin und habe so viele Blogger kennengelernt, die mich vom Gegenteil überzeugt haben und deine Bilder, Erzählungen, Snaps und Blogposts sehen auch definitiv nicht nach Zickenkrieg oder wasauchimmer aus, einfach nur nach ’ner Menge Spaß! Weiter so! <3

  • Lisa
    October 7, 2015

    Hi Caro!

    Klingt alles so mega cool! Bin neidisch!! 🙂

    Wie bist du denn dazu gekommen,dass du von Nike zu sowas eingeladen wurdest?

    Würde mich sehr über ne Antwort freuen!:) viel Glück weiterhin!!

    • caroline
      October 8, 2015

      Hallo liebe Lisa,
      Nike hat mich kontaktiert 🙂
      Liebe Grüße
      Caro

  • Tini
    October 12, 2015

    Tolle Eindrücke aaaaber woher hast du diesen super schönen und bestimmt mega gemütlichen grauen Pulli? ???

    • caroline
      October 12, 2015

      Der ist von Zara TRF 🙂 aber leider ausverkauft 🙁

  • Alevtina
    October 25, 2015

    Hey Caro,

    Wo kann man sich für diese coolen läufe mit Nike anmelden?

    Liebe Grüße