13

In diesem Post zeige ich euch meine Gesichtspflege Routine. Ja und ich wage es einfach mal. Ich zeige mich komplett ungeschminkt. Mein Freund mag mich so am liebsten.. in meinen Augen verträgt mein Gesicht schon ein wenig Mascara und Rouge. Aber wie schon gesagt zeige ich euch in diesem Post wie ich meine Haut pflege – und zwar mit  der 3-Phasen-Systempflege von Clinique. Meine Haut ist nicht trocken und nicht ölig, also verwende ich Produkte, die für meine Mischhaut optimal geeignet sind.

Ich nutze die Produkte jetzt erst seit ein paar Wochen. Da kann ich jetzt noch kein so großes Feedback geben. Meine Schwester hingegen ist schon länger ein richtiger Fan der Beautyserie von Clinique. Sie hatte früher Hautprobleme, hat viel ausprobiert, hatte immer wieder Hautirritationen von neuen Produkten ..  die sich seit der Anwendung mit den Clinique Produkten aber total verbessert haben. Also von meiner Schwester bekommt die Pflegeserie 5 Sternchen!

 

Step 1: Liquid Facial Soap

Flüssige Reinigungsseife, der 1. Schritt der Clinique 3-Phasen-Systempflege. Sie reinigt die Haut gründlich von Öl, Schmutz und Schweiß. Die Haut fühlt sich frisch, sauber, entspannt und geschmeidig an.

Anwendung: Zweimal täglich (Morgens und abends), nach der Makeupentfernung, die Seife in die Handfläche geben und auf der makeupfreien Haut verteilen. Augenpartie aussparen. Sanft einmassieren, um Schmutz und Öl zu entfernen. Mit viel lauwarmen Wasser abnehmen.

6

7

Step 2: Clarifying Lotion

Die Clarifying Lotion löst abgestorbene Hautschüppchen und stimuliert den Zellerneuerungsprozess. Feine Linien wirken gemildert. Die Haut wirkt glatter und praller, elastischer und widerstandsfähiger.

Anwendung: Morgens und abends anwenden. Eine kleine Menge auf ein Wattepad geben und einmal sanft über das Gesicht und den Hals streichen.

8

9

Step 3: Dramatically Different Moisturizing Lotion

Die neue Dramatically Different Moisturizing Lotion+ zieht super schnell ein und gibt der Haut Feuchtigkeit. Die Haut fühlt sich gesund und geschmeidig an. Meine Schwester

Anwendung: Zweimal täglich (morgens und abends) nach der Clarifying Lotion anwenden. DDML+ auf das gesamte Gesicht auftragen.

10

12

Et voilà!

Und jetzt habt auch ihr die Chance die tollen Produkte zu testen. Ich verlose drei Mal ein 3-Phasen-Systempflege-Set an euch! Hinterlasst mir dafür ein Kommentar, was für Euch #faceforward (www.clinique-faceforward.debedeutet. Was es für mich darstellt, habt ihr ja in meinen vorherigen Blogposts (klicke hier) erfahren können.

Viel Glück!

3

In freundlicher Kooperation mit Clinique.

Save

Comments (50)

  • Anja
    August 31, 2015

    Natürlichkeit und Ausstrahlung sind unübertroffene Schönheitsmerkmale ??☀️??

  • Kathleen
    August 31, 2015

    Hallo,

    Ich finde diesen Post sehr interessant, da ich schon lange überlege eine neue Pflegeserie auszuprobieren.

    Ich habe auch leicht Hautirritationen und auch Probleme mit unreiner Haut und auch dort schon fast alles ausprobiert….

    Somit ist es eine Überlegung wert dies mal auszuprobieren! 🙂

    Liebe Grüße

    Kathleen

  • Charis-Sophia
    August 31, 2015

    Wer sind wir eigentlich wirklich? Wie viele Menschen kennen mein wahres Ich? Das Ich hinter all‘ dem Make Up – der aufgeklatschten Contouring Farbe auf Wangenknochen, Stirn, Nase, Kinn – überall?!

    Es spielt keine Rolle wie viele Menschen dein wahres Ich kennen, solange Du selbst nicht vergisst wer du bist.

    Dieser Leitsatz bedeutet mir sehr viel und erinnert mich immer daran, dass nicht alles Gold ist was glänzt. Clinique schafft Realität und ist in unserer Photoshop Gesellschaft unendlich wichtig!

    Ich würde mich heftig freuen wenn du mich auswählst, liebe Caro!

    Viele liebe Grüße,

    Deine Charis

  • Kerstin
    August 31, 2015

    So schöne Fotos! Ich finde du bist auch so ganz ungeschminkt wunderschön 🙂 Die Clinique Produkte hab ich schon lange auf meiner „must-try“ liste 🙂

    Love, Kerstin

    http://www.missgetaway.com

  • Tanja
    August 31, 2015

    Ahoi liebe Carolin ⚓️ Also für mich bedeutet faceforward endlich mehr um mich zu kümmern und mich so zu nehmen wie ich bin. Weniger make up und mehr ich. Nicht verstecken und Dank clinique ein geschmeidigeres Hautbild zu bekommen !

    Liebe Grüße aus Hamburg

  • Marlene
    August 31, 2015

    #faceforward bedeutet für mich kurz gesagt, dass jeder Mensch die Möglichkeit haben soll, das zu tun was sein „Traum“ ist & jeder es schaffen kann, wenn man nur an sich selbst glaubt (& ein bisschen Glück hat)! Aber ich bin der Meinung, man kann alles schaffen wenn man an sich und seine Fähigkeiten glaubt! Also faceforward & alles Gute beim Verwirklichen eurer Träume! Glaubt an euch!

    Alles Liebe, Marlene

  • Melanie
    August 31, 2015

    Faceforward bedeutet für mich, sich in seiner Haut wohl zu fühlen! Ich habe in letzter Zeit ziemliche Probleme mit meiner Haut und probiere auch viel Neues aus. Vielleicht klappt es ja mit dieser Serie wie bei deiner Schwester. Und ich kann mich auch endlich wieder rund um wohl in meiner Haut fühlen 🙂

  • Hanna
    August 31, 2015

    Liebe Caro,

    der Post ist dir wirklich gut gelungen und ich muss sagen, dein Freund hat nicht unrecht damit, dass du ungeschminkt einfach schön bist! 🙂

    Mit der Kampagne #faceforward beweist Clinique, dass sie nicht nur Gutes für die Haut tun, sondern auch dabei helfen, Träume zu verwirklichen, Selbstbewusstsein zu fördern und zu inspirieren!

    Ich habe zwar gerade kein Projekt, das ich verwirklichen möchte, aber ich würde gern solch ein Paket mal ausprobieren, da bei mir anscheinend wirklich nichts anderes hilft und ich keine Lust mehr auf dieses ganze Geschminke habe 🙂

    Es wäre soooo schöööön!

    Liebe Grüße aus der besten Stadt (natürlich HH),

    Hanna

  • Jenny
    August 31, 2015

    Liebe Caro,

    erstens möchte ich dir sagen, dass du ungeschminkt wunderschön bist! Ich finde wir Mädchen hören es zu selten. Viele Jungs bzw. Männer sagen, dass sie Frauen ungeschminkt viel attraktiver finden und ich denke da ist sehr viel wahres dran. Denn was macht eine Frau selbstsicherer als die ungeschminkte Wahrheit. Ich fühle mich ungeschminkt auch immer sehr unwohl, habe auch oft das Gefühl das ich ungeschminkt kränklich aussehe, aber meiner Haut tut es unglaublich gut wenn sie mal nicht zugekleistert wird und sie sich erholen kann.

    Ich finde deinen Post wirklich toll. Wir sollten uns öfter mal ungeschminkt präsentieren und nicht darüber nachdenken was andere von uns halten.

    Ich möchte mir vornehmen zufriedener mit mir selbst zu werden und auch dieses meinen Mitmenschen zeigen. Zufriedenheit ist für mich unglaublich wichtig um so richtig glücklich sein zu können.

    Ich wünsche dir einen tollen Abend und eine gute Nacht.

    Liebe Grüße

    Jenny <3

  • Julia
    August 31, 2015

    Du bist auch ungeschminkt hübsch und vorallem natürlich was ich an dir und deiner Art wie du dich auf deinem Blog und deinen Social Networks gibst sehr gerne mag!

  • Carolin
    August 31, 2015

    Liebe Caro,

    ich folge dir schon eine ganze Zeit und bin immer wieder von jeem neuen Post von dir begeistert. Zu deinem jetzigen kann man einfach nur sagen, dass du wirklich eine Naturschönheit bist und man wirklich neidisch werden.

    Man muss sich nicht immer hinter dem ganzen MakeUp verstecken, auch wenn man mal ein paar Unreinheiten hat. Mit selbst fällt dies extrem schwer, aber ich versuche so wenig abzudecken wie möglich, da ich weiß, dass es meiner Haut gut tut. Wir müssen einfach mal den Mut haben und zu uns stehen und sagen ich bin wie ich bin und das ist gut so.

    Dein Post ist wirklich toll geschrieben und ich mag dich und deinen Chrakter wirlich sehr gerne.

    Da ich selbst mit Unreinheiten zu kämpfen habe und schon vieles ausprobiert habe, versuche ich mal mein Glück bei deinem Gewinnspiel.

    Für mich bedeutet #facforward, dass man sich wohlfühlen sollte so wie man ist und das sollte man auch zeigen. Wir sollten uns nicht verstecken und zu uns selbst stehen, denn nur so können wir unsere Träume verwirklichen!

    Viele liebe Grüße

    Carolin :* <3

    • caroline
      September 1, 2015

      Liebe Carolin (erstmal schöner Name hehe)… danke für deine lieben Worte! Kuss

  • Lotti
    August 31, 2015

    Ich finde es schön, dass Natürlichkeit bei Clinique an erster Stelle steht: Eine strahlende, selbsbewusste Schönheit von innen und außen, die Du wirklich enorm ausstrahlst, liebe Caro!

    Faceforward bedeutet für mich, selbsbewusst zu präsentieren, was einen einzigartig macht, sich nicht hinter dicken Makeup-Schichten zu verstecken und seine Träume auch mit dieser Einstellung zu leben.

    • caroline
      September 1, 2015

      Danke danke danke!!!!!

  • Lena
    September 1, 2015

    Ungeschminkt brauchst du dich wirklich nicht verstecken, liebe Caro 😉 Du siehst toll aus! ich denke, es sagt echt viel aus, dass Männer meistens die ungeschminkte Variante bevorzugen. Das zeigt doch nur, dass wir uns selbst aus Unsicherheit viel zu oft hinter Make Up verstecken, obwohl wir das gar nicht nötig hätten. Ich benutze seit einiger Zeit auch wenn dann nur Mascara und fühle mich viel besser so. Und für die Haut ist es auch um einiges besser.

    Liebe Grüße

    Lena | http://www.healthylena.de

  • Vanessa
    September 1, 2015

    Guten Morgen liebe Caro,

    Du gehörst eindeutig zu meinen Lieblingsbloggerinnen, denn du bist sowas von sympathisch und natürlich und einfach überhaupt nicht abgehoben, wie manch anderer. Du zeigst, dass man im Leben vieles schaffen kann, wenn man einfach nur möchte und an seine Träume glaubt.

    Deshalb bedeutet #faceforward für mich, Dinge mit denen man unzufrieden ist, nicht einfach zu akzeptieren, sonder zu ändern. Denn nur so wird man glücklich und zufrieden und kann seine Träume verwirklichen.

    Liebe Grüße aus Köln und bleib so toll wie du bist!:)

    Vanessa

  • Vivien
    September 1, 2015

    Da hat dein Freund es aber auch leicht, dich so am schönsten zu finden, so hübsch wie du (auch) ungeschminkt bist! 🙂

    • caroline
      September 1, 2015

      Oh du bist so lieb!! Danke liebe Vivien! <3

  • Andrea
    September 1, 2015

    Hallo liebe Caro! Ich bin erst kürzlich auf deinen Blog gestoßen, auf Instagram folge ich dir schon etwas länger. Großes Kompliment: Es macht Spaß, deine Beiträge zu lesen und du bist eine sehr sympathische Bloggerin!

    Der Post zu den clinique-Produkten hat mich besondere interessiert, weil ich mir erst vor Kurzem dieses Set in einer Probiergröße bestellt habe. Bevor ich mir Kosmetik in dieser Preisklasse und in einer full size Größe kaufe, möchte ich das lieber erst einmal ausprobieren. Das Testen steht aber noch aus 🙂

    #faceforward bedeutet für mich aus aktuellem Anlass, den Start eines eigenen Blogs, den ich mit einer Freundin gemeinsam betreiben möchte, mit Studium, Nebenjob, Auslandssemester und Privatleben unter einen Hut zu bekommen und dabei die Balance zu finden.

    • caroline
      September 1, 2015

      Ein tolles Kommentar!!! Vielen lieben Dank für deine lieben Worte!!!

  • Romy
    September 1, 2015

    Moin moin liebe Caro,

    #faceforward – MakeUp sollte Spaß machen, und keine Fassade sein. Für Frauen mit Hautproblemen (und dazu zähle ich leider auch) gehört das tägliche „ich muss mich aber noch schminken“ zur Routine bevor sie aus dem Haus gehen. Es ist die Fassade, um nicht verurteilt oder schief von der Seite angeschaut zu werden. Diese Fassade sorgt aber nicht für eine stärkere Persönlichkeit, sie bringt die Schwächen zum Vorschein. Eine Schwäche, welche auftritt, wenn es draußen warm ist, man aufgeregt oder gestresst ist und man einfach das Gefühl hat, dass man nicht mehr frisch aussieht und alles nicht mehr am rechten Fleck sitzt. Automatisch wird der Kopf gesenkt und man vermeidet den direkten Augenkontakt.

    Und genau aus diesem Grund möchte ich gern eine Möglichkeit ausprobieren, Spaß am MakeUp zu haben und es nicht als tägliches „Muss“ erledigen. Ich möchte genau wie du sagen können, dass mein Freund mich ungeschminkt am schönsten findet. Und ganz ehrlich, wir alle kennen da Problem am Anfang der Beziehung noch im Bad zu verschwinden bevor er aufsteht….das legt sich zwar mit der Zeit, aber es macht eine Frau einfach attraktiver wenn man voll und ganz zu sich und seinem Körper steht.

    Du bist zufrieden mit dir – und das strahlst du aus, liebe Caro.

    • caroline
      September 1, 2015

      Danke für dieses tolle Kommentar mit viel Herz! Danke <3

  • Sanna
    September 1, 2015

    Liebe Caro, eines vorweg: Du siehst ungeschminkt wirklich gut aus! Als ich das mit deinem Freund gelesen habe musste ich unwillkürlich lachen, denn mein Freund sagt das auch immer zu mir und ich kann ihn dann nur leicht ungläubig angucken 😀 Aber ich denke genau dafür steht #faceworward: Das wir selbst nicht so kritisch mit uns seien sollten, dass es keinen Grund gibt sein „wahres“ Ich täglich unter Make-Up zu verstecken. #Faceworward steht für Selbstakzeptanz, Leichtigkeit und Natürlichkeit. Am wichtigsten sollte es sein, nicht nach Schönheitsbildern bzw. -idealen zu streben, sondern sein eigenes zu sein. Wahre Schönheit sollte nicht primär durch Äußeres definiert werden, sondern vielmehr durch Selbstbewusstsein und Offenheit. Denn wenn man sich von den ganzen Oberflächlichkeiten löst kann man wirklich dem nachgehen, was man liebt und seine Träume erreichen.

    Abschließend muss ich dir noch sagen, was für eine unglaublich inspirierende Person du bist! 🙂

    Liebe Grüße, Sanna

    • caroline
      September 1, 2015

      Oh Sanna, das hast du so schön geschrieben!! Vielen vielen Dank!!!! <3

  • Caroline
    September 1, 2015

    Liebe Caro,

    Schminke.

    Sie kann mein Gesicht verschönern oder eben auch verschlechtern. Als allererstes aber verdeckt sie das Schönste, was ich habe um anderen Leuten auf einen Augenblick zu vermitteln, wer ich wirklich bin.

    Sie verdeckt meine Ausstrahlung.

    Mir ist es wichtig, mein Gesicht von Feinden wie Unreinheiten, Mitessern und Schweiß zu befreien, denn nur so fühle ich mich bestens gewaffnet unserer Umwelt auch ungeschminkt gegenüber zu stehen.

    Unser Gesicht ist der schönste Teil der Haut an unserem Körper. Kümmern wir uns um Sie mit den wertvollen Inhaltsstoffen von Clinique und zeigen wir sie so wie sie ist! #faceforward – Gesicht an’s Licht !

    Die Bilder auf denen du ungeschminkt bist, sind die ausdrucksstärksten Bilder, die ich von dir gesehen habe. Mach weiter so!

    Alles Gute und Liebe Grüße

    Deine Caro

  • Jhoanna
    September 2, 2015

    Halloli liebe Caro 🙂

    Danke für den super Artikel über die Clinique Produkte, ich überlege mir auf jeden Fall ob ich sie mir hole, da ich oftmals sehr unter Hautproblemen leide. Aber was bedeutet für mich #faceworward? Früher habe ich versucht mit viel Schminke meine Sommersprossen zu überschminken. Mittlerweile stehe ich zu ihnen und zeige mich gerne ohne viel Make Up im Gesicht. Auch mein Freund findet mich ohne Schminke viel schöner und ich selber fühle mich mittlerweile wohler und hab nicht mehr das Gefühl, mich hinter einer Schicht Schminke zu verstecken.

    Viele Liebe Grüße nach Hamburg!

    Deine Jhoanna

    • caroline
      September 2, 2015

      Danke liebe Johanna!!! Kuss Caro

  • Jana
    September 4, 2015

    Liebe Caro,

    ich finde deinen Blog so großartig und du bist einfach ein so wahnsinnig schöner Mensch!

    Ich liebe die Clinique-Pflege heiß und innig, für meine haut ist sie perfekt.

    Für mich bedeutet #faceforward, dass wir alle versuchen sollten, uns mehr so zu schätzen wie wir sind. Jeder ist einzigartig, jeder hat ein einzigartiges Talent, jeder ist in irgendwas besonders gut. Wir vergleichen uns viel zu oft viel zu sehr mit anderen. Wir sollten mutiger sein, uns selbst lieben und nur das machen, wozu wir Lust haben und wovon wir träumen 🙂

    • caroline
      September 5, 2015

      Hallo liebe Jana 🙂 vielen Dank!!!! Sag mal, wie heißt du bei Instagram? LG Caro

  • Claudia
    September 5, 2015

    #faceforward bedeutet für mich unter anderem Vergebung, Offenheit, Neugierde und Gesundheit.

    Vergebung, weil das Leben zu kurz ist, um in der Vergangenheit und mit Altlasten zu leben.

    Offenheit für Neues & Neugierde für Kommendes; für Veränderung, sei es familiär, beruflich oder auf andere Mitmenschen bezogen.

    Gesundheit. Ich lebe jeden Tag. Jedoch denke ich genauso an die Zukunft. Zur Gesundheit gehören für mich Vorsorge, ein gesunder Lebensstil und auch eine gepflegte frische Haut. #Clinique

    • caroline
      September 5, 2015

      Danke für dieses tolle Kommentar!! Caro :*

  • Anonymous
    September 7, 2015

    Für mich bedeutet facefirward ein friedliches Miteinander. Es müssen sich nicht alle Menschen 100% einig sein aber sie müssen sich gegenseitig respektieren auch wenn sie anderen Traditionen Religionen etc. angehören.

    Toller Post Caro ich finde es toll das du das als Blogger mal ansprichst!

  • Patrycja
    November 28, 2015

    Toller Blogpost 🙂 und richtig schöne Fotos 🙂

  • Romina
    December 13, 2015

    Wow du siehst ungeschminkt soo schön aus:)😍

    Ich habe mich früher immer so zugekleistert dass das echt nicht mehr schön war aber in letzter zeit bin ich echt froh das ich damit jetzt aufgehört hab und es meiner Haut viel besser geht und ich überleg mir ob ich mir das hol damit meine Haut noch besser wird 💕

    Ich mag dich sooo sehr 😊🙈

    Lg romina 💋

  • Antonia
    March 7, 2016

    Der Post ist sehr schön und ineterssant.

    Ich finde es insgesamt cool, dass du Deine Kommentare nicht zu weit ausarten lässt.

    Mich würde es interessieren, wie viel die Produkte kosten (evtl. einzeln und allein)

    PS.:Du hast wirklich ne mega schöne Haut<3

    • caroline
      March 9, 2016

      Bei Douglas findest du alle Preise 🙂

  • Julia
    April 14, 2016

    Du siehst auch ohne Make-Up wunderbar aus. 🙂

    Toller Beitrag!

    Alles Liebe,

    Julia von http://www.fulltimelifeloverblog.com/

  • Line
    December 14, 2016

    Liebe Caro, ist dies immer noch deine aktuelle Gesichtspflegeroutine? Bin gerade auf der Suche nach den idealen Produkten 🙂